Reizbarkeit, Wut, Nervosität

Thoughtful,Serious,Young,Man,Lost,In,Thoughts,In,Front,Of

Um zu verstehen

Die Reizbarkeit und andere Entzugserscheinungen werden durch einen plötzlichen Abfall der Nikotinmenge, die ins Gehirn gelangt, verursacht. Gewisse Medikamente (fragen Sie Ihren Arzt) « täuschen » Ihr Gehirn, indem sie ihm die Illusion vermitteln, dass es noch Nikotin von den Zigaretten erhält; so nimmt die Reizbarkeit stark ab. Dies ist einer der wirksamsten Tricks bei Reizbarkeit.

Um resistenter zu sein

Gehen Sie die ersten Wochen nach dem Rauchstopp genügend früh schlafen. Wenn Sie zu wenig geschlafen haben, erhöhen Sie Ihr Risiko, reizbar zu werden. Sie können Ihre Widerstandskraft auch mit Entspannungsübungen verbessern, indem Sie lernen, bei starkem Verlangen zu rauchen « nein » zu sagen.

Um sich abzulenken

Eine Pause machen, ein Glas Wasser trinken, eine Frucht essen, die Zähne putzen, zur Toilette gehen, duschen, etc.

avatar-gratuit_fat (1)

Ich teste meine Entzugssymptome

Letzte Bearbeitung: